Van Keulen Interieurbouw - BRM Lasers
  • Der beste Service und Support
  • 2 Jahre Garantie
  • Installation und Erklärung bei Lieferung
  • Höchste Qualität

Van Keulen Interieurbouw

Innenausbau

Van Keulen Interieurbouw ist eines der größten Unternehmen in den Niederlanden auf dem Gebiet der Innenarchitektur. Es liefert Inneneinrichtungen und komplette Ladeneinrichtungen u.a. für Gastronomiebetriebe, Museen und Supermärkte. Jeden Tag verwenden sie ihr BRM Open Bed 150300, um verschiedene Teile für ihre Kunden zu produzieren.

Van Keulen Interieurbouw wurde 1944 als Tischlerei und holzverarbeitender Betrieb gegründet. Heute sind sie jedoch Experten für Inneneinrichtungen und Ladenbau. Van Keulen begann als Familienunternehmen und ist es auch heute noch. Wir sprachen mit Joop van Keulen, dem Direktor des Unternehmens.
 
Er erzählt uns, dass sie unter anderem für das Design aller Jumbo-Geschäfte in den Niederlanden verantwortlich sind. Aber neben den Supermärkten ist das Unternehmen auch für das Design anderer Geschäfte wie Bekleidungs- und Schuhgeschäfte verantwortlich. „Wir statten aber auch Showrooms für bekannte Automarken wie Ferrari, Mercedes und Jaguar aus“. Van Keulen ist auch Marktführer bei der Einrichtung von Bibliotheken. „Wir können alles im Haus machen, vom Design bis zur endgültigen Einrichtung. So können wir das komplette Paket liefern“.

Investitionen und Entwicklungen

Joop sagt, dass sie im Grunde ständig innovieren und sich verbessern. Er investiert ständig in neue Maschinen und Neuentwicklungen, damit sie weiterhin alles im Haus herstellen können. Als ein Problem mit der Kapazität ihrer derzeitigen CNC-Maschinen auftrat, die hauptsächlich zur Holzverarbeitung eingesetzt werden, schauten sie sich nach anderen Technologien um. „Unser Produktionsleiter stieß auf einer Messe auf einen Laser für Kunststoff, der auch Holz bearbeiten kann. Und dann war die Wahl für einen Laser schnell getroffen.“

BRM Open Bed 130250 Lasermaschine.

Van Keulen Interieurbouw verwendet eine BRM Open Bed 150300

Maschine ansehen
Bei Van Keulen Interieurbouw wird die Lasermaschine unter anderem für die Herstellung von Sandwich-Boxen für Supermärkte eingesetzt.

„Dank der Lasermaschine können wir ein bisschen mehr bieten, was ein anderer noch nicht tut.“

Der Zusatzwert der Maschine

Die große Vielfalt an Materialien, die verarbeitet werden können, ist für Van Keulen ideal. „Es wird zum Schneiden von Kunststoff verwendet. Aber wir haben damit schon viele andere Dinge ausprobiert. Für eine Reihe von Kunden haben wir auch schöne Gravurarbeiten auf unbearbeiteten Holzkisten ausgeführt. Auf diese Weise können Sie einem Kunden eine andere Gestaltung anbieten. Dank der Lasermaschine können wir ein bisschen mehr bieten, was ein anderer noch nicht tut“.
 
Joop gibt an, dass sie ständig neue Möglichkeiten der Lasermaschine entdecken. „Sie können damit sehr schöne, exakte Einzelteile herstellen, die nicht mehr nachbearbeitet werden müssen, wie wir es vom Fräsen und Sägen gewohnt waren. Das Produkt verlässt den Laser mit hoher Qualität, was ein großer Gewinn für uns ist.“
 
Daraufhin kaufte Van Keulen die Lasermaschine, um den Prozess zu beschleunigen. Da keine Nachbearbeitung erforderlich ist, können sie alle Produkte schneller herstellen. Und aufgrund der verschiedenen Möglichkeiten der Maschine können sie ihren Kunden etwas mehr anbieten.

Van Keulen Interieurbouw verwendet eine BRM Open Bed 150300

Maschine ansehen
BRM Open Bed 130250 Lasermaschine.

Der tägliche Einsatz

Bei Van Keulen sprachen wir auch mit Eric Smit, dem Leiter der Kunststoffabteilung. Er benutzt das BRM Open Bed 150300 jeden Tag und erzählt uns mehr über die Produkte, die mit der Maschine hergestellt werden. „Wir stellen eine Menge Sandwich-Boxen für Supermärkte her und wir fertigen sie aus Acryl. Dieses Acryl wird mit der BRM-Lasermaschine geschnitten. Der Vorteil ist, dass alles sofort poliert wird: Es fällt also weniger Nacharbeit an und es geht schneller. Eric gibt an, dass sie inzwischen auch viele Spiegel gravieren. Früher hatten sie diese Möglichkeit nicht, aber jetzt mit dem Laser ist es ein Kinderspiel. „Unsere Kunden finden die Gravurarbeit besonders interessant und sie ist sehr beliebt. Und das konnten wir früher nicht machen.“
 
Dank der Lasermaschine ist die Kunststoffabteilung bei Van Keulen nicht mehr von anderen Abteilungen abhängig. Zuvor waren sie von der CNC-Abteilung und der Arbeitsvorbereitung abhängig. Da sie jetzt alles selbst machen können, ist der Prozess viel effizienter geworden. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie jetzt viel weniger Material benötigen. „Mit einer CNC-Maschine wird alles maschinell bearbeitet und das passiert bei einer Lasermaschine nicht. Das spart eine Menge Material und damit Geld. Und wir können alles genau verschachteln, sodass wir eigentlich sehr wenig Verschnitt haben.
 

Die Wahl für BRM

Eric ist mit dem Service von BRM sehr zufrieden. „Der Service war großartig! Wenn wir eine Frage haben, werden wir professionell unterstützt. Und wenn etwas nicht in Ordnung ist, kommt sofort ein Techniker vorbei.“ Guter Service war daher ein wichtiger Teil des Entscheidungsprozesses für den Kauf der Maschine.
 
Ein weiterer wichtiger Teil war das Preis-Leistungs-Verhältnis, das laut Eric sehr gut ist. „Wir haben uns auch einen Konkurrenten von Ihnen angesehen, aber er war viel zu teuer. Er war vielleicht fünfmal so teuer wie ein BRM-Laser, sodass die Wahl leicht fiel. Denn im Grunde macht die BRM-Maschine genau dasselbe.“

Weitere Beispiele von Unternehmen in der Innenausbau-Branche:

Welche Lasermaschine sollte ich haben?

Sehen Sie sich unsere Übersichtsseite mit Lasermaschinen an oder lassen Sie sich unverbindlich beraten

+31 (0)544 350320

Welche Lasermaschine sollte ich haben?

Gerne zeigen wir Ihnen unverbindlich Ihre Materialbearbeitung. In unserem Lager oder vor Ort.

+31 (0)544 350320 Demonstration anfordern