Polycarbonat Laserschneiden | BRM Lasers

Polycarbonat laserschneiden

Polycarbonat ist ein vielseitiger Kunststoff, der zu vielen Zwecken eingesetzt wird. Denn im Gegensatz zu vielen anderen Kunststoffen kann Polycarbonat sehr hohe Temperaturen bewältigen. Deswegen eigenen sich die Lasermaschinen von BRM sehr für die Bearbeitung dieses Kunststoffes. Außerdem bieten unsere Maschinen eine viel höhere Qualität und Präzision als die herkömmlichen Fräsmaschinen. Dabei können Sie das Polycarbonat sowohl laserschneiden als auch lasergravieren. Das heißt somit, dass das Polycarbonat mit einer BRM Lasermaschine zu laserschneiden, Sie viele Möglichkeiten erschafft, damit Sie die völlige Kontrolle über das Endprodukt haben.

Die Anwendungen von Polycarbonat laserschneiden

Polycarbonat lässt sich leicht bearbeiten und eignet sich deswegen für viele verschiedene Anwendungen. Das Material ist fest und transparent und wird demzufolge oft bei der Produktion alltäglicher Gegenstände verwendet. Dadurch, dass das Polycarbonat ein Duroplast ist, kann es besonders gut mit den hohen Temperaturen, die beim Laserschneiden freikommen, zurechtkommen. Unsere BRM Maschinen werden bereits vielfältig für das Laserschneiden von Polycarbonat benutzt und eignet sich u. a. für die Herstellung von:

  • Handys und Smartphones
  • Sicherheitsmaterialien wie Helme und Brillen
  • PET- und Trinkflaschen
  • Verschiedene Verpackungen

Die Vorteile von Polycarbonat laserschneiden

Das Fräsen von Polycarbonat wird seit Jahren auf die gleiche Art und Weise gemacht. Allerdings wurde diese traditionelle Form des Bearbeitens seit der Entstehung des Laserschneidens rasch überholt. Denn Lasermaschinen bieten viele Vorteile im Vergleich mit den Fräsmaschinen. Zuallererst können Sie beim Laserschneiden des Polycarbonats 20 % bis 50 % schneller arbeiten. Dies hat teilweise damit zu tun, dass beim Laserschneiden kaum eine Nachbearbeitung gefragt ist. Während Sie bei der Fräsmaschine die Ränder noch Flammpolieren oder abgraten müssen, lässt die Hitze der Lasermaschine die Ränder leicht schmelzen, weshalb Sie das gleiche Ergebnis wie beim Flammpolieren erzielen, eben schneller. Diesen extra Schritt können Sie beim Laserschneiden somit überspringen. Darüber hinaus können Sie bis 0,1 mm genau im Polycarbonat lasergravieren sowie -schneiden. Daher wird ermöglicht, dass sogar die detailliertesten Produkte ausgeschnitten werden können. Des Weiteren müssen Sie sich nicht um die Dicke oder einen eventuellen Verschleiß kümmern, da der Fräskopf das Material nicht berührt. Dank dieser Vorteile können Sie das Polycarbonat somit bis zu 50 % schneller bearbeiten und das mit einer deutlich höheren Präzision. Schließlich verbessern sich sowohl Ihre Produktionskapazität als auch die Qualität des Endprodukts enorm. All diese Vorteile bewirken, dass der Erwerb einer BRM Lasermaschine eine Investition ist, die sich schon in Kürze zurückzahlen wird.

Fragen zum Laserschneiden von Polycarbonat? Nehmen Sie gerne Kontakt auf

Der Kauf einer BRM Lasermaschine ermöglicht eine hochwertige Bearbeitung Ihrer Polycarbonatprodukte. Damit Sie von den vielen Vorteilen profitieren können, ist es wesentlich, dass Sie sich das richtige Modell beschaffen. Benötigen Sie Hilfe oder Beratung? Fragen Sie dann unsere Spezialisten, welche BRM Maschine am besten mit Ihren Zwecken übereinstimmt. Natürlich bieten wir Ihnen außerdem die Möglichkeit, sich die verschiedenen Maschinen während einer Live-Demonstration anzuschauen. Interesse? Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf, damit wir Ihnen helfen können.

Downloaden Sie Ihre kostenlose Broschüre
Go

Welche Lasermaschine sollte ich haben?

Sehen Sie sich unsere Übersichtsseite mit Lasermaschinen an oder lassen Sie sich unverbindlich beraten

+49 2874 90 599 20